Transport in der Hundebox


Am besten gewöhnst Du Deinen Beagle bereits im Welpenalter an die Hundebox, damit Du selbst und natürlich auch der Hund auf Reisen nicht zu stark gestresst seid.

Für große und kleine Beagle gilt: Besonders die ersten Kontakte mit der Box sollen positiv sein, sodass der Beagle sich darin wohl fühlt und die Box als angenehmen Rückzugsort wahrnimmt.

Am besten integrierst Du die Box in den Alltag, indem Du sie in eine ruhige Ecke des Raums stellst, in dem das Familienleben stattfindet.

Positive Erfahrungen vermittelst Du, wenn Du die Box gemütlich einrichtest und den Beagle darin, zunächst nur kurz, fütterst, ihn streichelst oder auch dort mit ihm spielst.

Verstecke Leckerlies darin, nach denen er suchen muss. Die Hundebox sollte niemals als Bestrafung genutzt werden, da sich sonst negative Assoziationen beim Hund einschleichen und er sich in der Box nicht mehr wohlfühlt.

Lege zusätzlich ein altes, benutztes T-Shirt von Dir in die Box, das schafft Vertrautheit. Nach ersten Erfahrungen mit der Box, legst  Du ein gefülltes Hundespielzeug oder einen Kauknochen hinein.

Urlaub mit Beagle
Urlaub mit Beagle: Auszeit für Mensch und Tier

Während der Hund damit beschäftigt ist, schließt Du die Tür zunächst nur kurz und öffnest wieder, bevor er mit dem Kauknochen fertig ist. Dein Beagle wird sich bald gerne darin aufhalten.

Sobald Du sicher bist, dass er mit der Box vertraut ist, kannst Du ein Signalwort einführen, mit dem er sich automatisch in die Hundebox begibt.

Achte darauf, dass die Hundebox groß genug ist. Der Hund sollte sich darin drehen und aufrecht stehen können. Bei Welpen sollte die Box nicht allzu groß sein, da sonst der sicherheitsspendende Höhleneffekt verloren geht.

Der Beagle beim Autofahren

Alubox Beagle Hund
Am sichersten fährt der Beagle in der Alubox. Aber auch Flugboxen bieten genügend Halt. Wichtig: frühzeitig eingewöhnen.

Grundsätzlich gilt für alle Hunde eine Sicherungspflicht bei Autofahrten, da Hunde gesetzlich als Fracht gelten und im Falle eines Unfalls ungesichert Schaden anrichten können.

Allein aus versicherungstechnischen Gründen, und natürlich auch aus Liebe zum Hund, solltest Du die Sicherungsregeln unbedingt einhalten.

Bei Kombis eignet sich der Kofferraum als Sitzplatz für den Beagle. Dabei muss ein Netz oder Gitter (z.B. diese hier) zwischen Ladefläche und Rückbank angebracht werden.

Auch die Hundebox (bitte aus bruchsicherem Material) bietet eine gute Möglichkeit um Deinen geliebten Vierbeiner im Auto zu transportieren. Optimal ist eine stabile aber sehr leichte Alubox für den Hundetransport im Auto.

Alternativen dazu bieten Transporttaschen und -schläuche. Außerdem gibt es spezielle Autositze und auch Geschirre, ähnlich einem Gurt (z.B. auf Amazon), die in das Gurtschloss gesteckt werden können.

So werden Autofahrten mit Beagle ganz entspannt

  • Hat Dein Auto keine Klimaanlage, so fahre am besten in den frühen Morgenstunden in den Urlaub, am späten Abend oder eben nachts.
  • Vermeide Hauptverkehrszeiten und meide auch das Wochenende für den Start in die Ferien.
  • Nimm eine Thermoskanne mit gekühltem Wasser für Deinen Hund mit und zwei faltbare Näpfe. So kannst Du zwischendurch Trinkwasser anbieten.
  • Macht je nach Länge der Anfahrt eine oder mehrere größere Pausen. So kann der Beagle sich die Beine vertreten, sein Geschäft machen und bei einem Spiel ausgepowert werden.
  • Steht Ihr im Stau und es ist sehr heiß, macht alle Fenster auf.
  • Wird es für den Beagle zu beschwerlich, kannst Du ihm ein feuchtes T-Shirt überziehen oder ein feuchtes Handtuch über ihn legen.

Nützliches für die Autoreise mit Hund

Es gibt im Fachhandel einige Helferlein, die Autofahrten für alle Beteiligten ein klein wenig angenehmer gestalten können und zudem richtig praktisch sind. Um Deine Nerven und auch Deine Zeit zu schonen, solltest Du die Anschaffung folgendes Zubehörs überdenken. Je nach Ausgangslage (Autotyp, wie viele Mitreisende etc) und Platzangebot kommt infrage:

  • Schondecke für die Rückbank oder den Kofferraum. So können schmutzige Pfoten oder nasses Fell Deinen Sitzen nichts anhaben. Auch ein Malheur im Auto oder wenn der Hund unter Reiseübelkeit leidet, beschmutzt den Innenraum nicht.
  • Frischluftgitter zum Einklemmen ins Fenster. So streckt der Beagle seinen Kopf nicht heraus (Bindehautentzündung) und er kann nicht hinausspringen.
  • Vordersitzbarriere sorgt dafür, dass Dein Vierbeiner auf der Rückbank bleibt.
  • Aufblasbare Sitzbankerweiterung. Sorgt für mehr Liegefläche und der Hund kann nicht in den Fußbereich springen oder fallen.
  • Faltbare Näpfe nehmen nicht viel Platz weg und sind praktisch.
  • Eine Hunderampe kann dem alten Beagle eine große Hilfe sein, ins Auto einzusteigen.
  • Nimm ein Handtuch mit oder benutze einen speziellen Pfotenreiniger, wenn Ihr einen Spaziergang im Regen gemacht habt oder am Strand ward. Der Paw Plunger funktioniert mit nur wenig Wasser und reinigt Pfoten schnell und gründlich. Auch bevor es ins Hotelzimmer oder die Ferienwohnung geht sehr nützlich.
  • Mehrhundehalter könnten einen speziellen Hundeanhänger in Betracht ziehen, der an den Pkw gekoppelt wird. Dort können ein aber auch mehrere Hunde untergebracht werden. Es gibt sie in vielen Größen und Ausführungen.

Autozubehör für meinen Beagle

Alu Hundebox M passend für den Beagle

Welche Alubox passt für meinen Beagle? Diese Box passt und bietet den besten Schutz im Auto für Dich und Deinen Hund! Die Box ist durch das Aluminium hochwertig und stabil. Auch nach längerer Benutzung klappert nichts.

Angebot
Trixie 39341 Transportbox, Aluminium, M: 55 × 62 × 78 cm, silber/hellgrau
738 Bewertungen
Trixie 39341 Transportbox, Aluminium, M: 55 × 62 × 78 cm, silber/hellgrau
  • Mit Aluminiumrahmen
  • Extra stabil, sicher und geräuscharm mit Aluminiumrahmen
  • Hochgeschlossene Wände für einen sauberen Standplatz und mehr Sicherheit
  • Breite Gittereinsätze für gute Belüftung und freie Sicht durch die Heckscheibe
  • Optimale Ausnutzung des Kofferraums durch abgeschrägte Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Faltbare Hundebox/Transportbox L passend für Beagle

Faltbare Transportbox für den Beagle. Leichte und flexible Alternative zu sperrigen Plastik- oder Alutransportboxen. Somit kann bei Bedarf schnell Platz im Kofferraum geschaffen werden. Für mehr Sicherheit im Auto. Die Box ist stabil und robust. Auch als Schlafplatz/Rückzugsort geeignet. Die Box ist schnell zusammenfaltbar.
Angebot
FEANDREA Hundebox, Transportbox für Auto, Hundetransportbox, Faltbare Katzenbox, aus Oxford-Gewebe, schwarz, L, 70 x52 x 52 cm PDC70H
3.845 Bewertungen
FEANDREA Hundebox, Transportbox für Auto, Hundetransportbox, Faltbare Katzenbox, aus Oxford-Gewebe, schwarz, L, 70 x52 x 52 cm PDC70H
  • Leicht, flexibel und praktisch – Sie können Ihr Haustier überallhin mitnehmen, egal wohin Sie fahren. Maße: 70 x 52 x 52 cm (B x H x T)
  • Geschicktes Design – Robuste Metallverstärkung, dicker Bezug aus Oxford Gewebe, und eine Unterlage mit weichem Kunstfell noch gratis dazu
  • Leichte Reinigung – Flecken und Schmutz lassen sich mit einer weichen Bürste entfernen. Falls notwendig, ist der Bezug auch abnehmbar
  • Absolut Sicherheit – Durch die dreiseitigen Sichtfenster zirkuliert die Luft, und abgerundete Ecken schützen Auto und Einrichtung
  • In Sekundenschnelle zusammenfaltbar – Kein Werkzeug notwendig

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kofferraumschutz – Das Auto bleibt sauber

Schützt die Stoßstange und Rückseite des Autos beim Ein- und Aussteigen des Hundes. Schützt den Kofferraum vor Kratzern, Matsch, Nässe und Hundehaaren. Lässt sich je nach Bedarf schnell ein- und ausbauen. Ein Muss für jeden Hunde- und Autofan.
Heldenwerk® Universal Kofferraumschutz Hunde Auto - Kofferraumdecke Ideal für deinen Hund - Kofferraumschutzmatte mit Seitenschutz für Kofferraum - Kofferraumschutzdecke Hund wasserdicht
1.585 Bewertungen
Heldenwerk® Universal Kofferraumschutz Hunde Auto – Kofferraumdecke Ideal für deinen Hund – Kofferraumschutzmatte mit Seitenschutz für Kofferraum – Kofferraumschutzdecke Hund wasserdicht
  • SCHÜTZT IHR AUTO EFFEKTIV – Wasserdicht, reißfest & extrem robust, inklusive Ladekantenschutz und Seitenschutz: Die Auto-Schondecke schützt nicht nur Ihren Kofferraum vor Nässe, Kratzern & Schmutz, sondern auch die Stoßstange beim Beladen oder Einsteigen eines Hund!
  • SCHNELLER EIN- UND ABBAU – Der Kofferraumschutz für Hunde kann in nur wenigen Schritten sicher ein- und wieder ausgebaut werden: 2 Klickverschlüsse an den Kopfstützen sowie 4 Klettverschlüsse für die Seitenteile – mehr ist garnicht notwendig!
  • 100% UNIVERSALE PASSFORM – Vom Kleinwagen bis zum SUV: Die Heldenwerk Kofferraumdecke ist mit nahezu allen gängigen Fahrzeugmodellen kompatibel. Sie benötigen nichtmal einen Stoffinnenraum: Wir liefern das Klettverschluss-Gegenstück direkt mit!
  • EXTREM LEICHT ZU REINIGEN – Sie können die Heldenwerk Hundedecke schnell und kinderleicht reinigen: Ein feuchter Lappen reicht bereits aus, um Schmutz, Tierhaare und andere Verunreinigungen restlos zu entfernen – blitzschnelle Trocknung inklusive!
  • HELDENWERK-VERSPRECHEN – Da wir 100,0% in unsere Qualität vertrauen, möchten wir Ihnen eine absolut risikolose Bestellung ermöglichen: Sollten Sie mit Ihrem Kauf nicht voll zufrieden sein erhalten Sie Ihr Geld zurück – bis zu 2 Jahr nach Kaufdatum!

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto

Der Gurt ist für den Beagle geeignet. Passt für alle Automarken. Die Länge ist verstellbar. Die elastische Rückdämpfung beugt Verletzungen vor. Sehr leichte Handhabung, da der Gurt prima in das Sicherheitsschloss passt. Mit dem Gurt kannst Du Bußgelder vermeiden, da Hunde gesichert mitfahren müssen. Bitte beachten: Im Falle eines Unfalls ist allerdings eine Transportbox besser.
Angebot
BELISY Universal Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto - passend für alle Hunderassen & Autotypen
1.848 Bewertungen
BELISY Universal Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto – passend für alle Hunderassen & Autotypen
  • ✅ 100% SICHER & ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK: Der in Deutschland entwickelte BELISY Hundegurt sorgt für eine sichere Fahrt für Deinen Vierbeiner und Dich. Zusätzlich vermeidest Du unnötige Bußgelder und Punkte in Flensburg!
  • ✅ PASSEND FÜR ALLE HUNDERASSEN & AUTOTYPEN: Der Hundegurt ist längenverstellbar (60-80cm) und besitzt einen Universalstecker, der für jeden Autotypen passt. Sollte es Probleme mit dem Gurt geben, gibt es ohne Wenn und Aber das Geld zurück!
  • ✅ ELASTISCHE RUCKDÄMPFUNG & 1A QUALITÄT: Bei einem Ruck durch einen Aufprall beugt das elastische Element im Gurt Verletzungen Deines Lieblings vor, die Belastung wird sanft abgefedert. Auch für schwerere Hunde geeignet.
  • ✅ EINFACHE HANDHABUNG & KOMFORT: Der stabile Karabiner wird am Hundegeschirr befestigt, das andere Ende wie ein herkömmlicher Gurt eingerastet.
  • ❤️AKTUELLES SONDERANGEBOT❤️: Kaufe 2 BELISY Produkte & spare 10% mit dem Code BELISY10 – Kaufe 3 BELISY Produkte & spare 15% mit dem Code BELISY15 – Kaufe 4 oder mehr BELISY Produkte & spare 20% mit dem Code BELISY20 – Jetzt bestellen und SPAREN!❤️

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hundedecke für eine saubere Auto Rückbank

Möchtest Du Deine Rücksitzbank und Dein Auto sauber halten? Die Decke hat Öffnungen für die Sicherheitsgurte, damit der Hund angeschnallt werden kann. Durch einen Reißverschluss ist die  Hundedecke mittig teilbar. Das ist besonders praktisch da neben dem Beagle auch eine Person auf der Rückbank sitzen kann. So können z.B. Dein Kind und Dein Beagle auf der Rücksitzbank sitzen. Strapazierfähig und wasserdicht (kann in der Maschine gewaschen werden). Inkl. zwei Schonbezüge für die Kopfstützen. Die Hundedecke hält das Auto sauber von Dreck, Wasser, Matsch, Hundehaaren etc.. Eine super Autodecke!
Angebot
Meadowlark® Hundedecke für Auto Rückbank. Wasserdicht! Komplettschutz Comfort Autoschondecke für Hunde, Wasserfester Rücksitz Sitzbezug, ideale Autodecke für Haustiere, Schonbezüge Decke +2 Geschenke
1.750 Bewertungen
Meadowlark® Hundedecke für Auto Rückbank. Wasserdicht! Komplettschutz Comfort Autoschondecke für Hunde, Wasserfester Rücksitz Sitzbezug, ideale Autodecke für Haustiere, Schonbezüge Decke +2 Geschenke
  • ✅GENIESSEN SIE IHRE REISEN – keine Sorgen mehr über Schmutz wie Haare, Kratzer, Wasser Schlamm, Sand auf dem Rücksitz, wenn Sie mit unser extra starken und breiten Auto Hundedecke mit Ihrem geliebten Hund unterwegs sind! Wir versprechen Ihnen, Sie werden froh sein, weil Ihr Auto sauber bleibt. Verfügbar in 2 Größen: Standard (137 x 147 cm) passt in fast alle Autos und SUVs – und XL (152,5 x 162,5 cm) für große SUVs, Vans und Transporter
  • ✅HÖCHSTE QUALITÄT & BESTES MATERIAL – Unsere Meadowlark Autoschondecke – langlebige Top-Qualität, extrem widerstandsfähig, wasserdicht, rutschfest mit Sitzankern und robusten Reissverschlüssen für den Seitenschutz; extra gepolsterter Komfort, bestehend aus drei Schichten mit Doppelnähten, teilbar durch einen Reissverschluss. Garantiert besten Schutz und dauerhaften Gebrauch. Zu Ihrer Zufriedenheit bieten wir Ihnen eine 100% Geld-Zurück-Garantie & keine Frage & einen besonderen Einführungspreis
  • ✅KOMPLETTSCHUTZ FÜR TÜREN, KOPFSTÜTZEN UND RÜCKBANK – mit extra haltbaren Seitenschutzteilen mit Reissverschlüssen – diese Hängematte für Hunde schützt den Autositz und sichert den Hund ab. Die Seitenteile schützen die Türen und verhindern die Verschmutzung des Fußraumes. Alle Haare und der Schmutz bleiben auf dem Autositzbezug der Rückbank. Die Schutzbezüge für die Kopfstützen schützen den vorderen Bereich und die Rückseite der Kopfstützen gegen Speichel und Schmutz.
  • ✅IN EINER MINUTE AUFGEBAUT UND VOLL MASCHINENWASCHBAR: Selbst wenn Sie nicht der Typ sind, der alles ruckzuck aufbaut. Der Aufbau der Autodecke wird als eine leichte Übungen erscheinen. Befestigen der Bänder an den Kopfstützen und schon geht es los. Die Extras geben ein Maximum an Comfort wie die Öffnungen für die Klettverschlüsse für die Sicherheitsgurte. Genießen Sie Urlaub und Reiseabenteuer! Waschen Sie die Schondecke in der Waschmaschine
  • ✅PASSEN SIE ES IHREN BEDÜRFNISSEN AN & Kinder und Haustiere sitzen gemeinsam auf der Rückbank: Egal – ob SUV, Transporter oder ein anderes Auto, diese erstklassige Hundeschondecke wird gute Dienste leisten auch im Kofferraum oder auf dem Sofa. Die Einheitsgröße (137 x 147 cm) passt in nahezu alle Autos oder Transporter. Nutzen Sie den mittleren Reissverschluss, Kinder und Haustiere können sich die Rückbank bequem teilen. – Bonus Geschenke eingeschlossen.

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hunderampe fürs Auto

Schonend für Rücken, Hüfte und die Gelenke Deines Beagle. Auch präventiv zur Vorsorge einsetzbar. Die Rampe ist besonders für alte oder kranke Hunde optimal geeignet. Dein Hund muss nicht ins Auto gehoben werden (Schont Deinen Rücken und den Deines Hundes!). Die Rampe ist zusammenklappbar. Anti-Rutsch-Belag. Bis 90 kg belastbar
Angebot
Trixie 3939 Klapp-Rampe Petwalk, 40 × 156 cm, 4,5 kg, schwarz
2.160 Bewertungen
Trixie 3939 Klapp-Rampe Petwalk, 40 × 156 cm, 4,5 kg, schwarz
  • Aus Kunststoff mit Anti-Rutsch-Beschichtung
  • Schont die Gelenke des Tieres
  • Sehr empfehlenswert bei Rücken- und Gelenkproblemen
  • Auch zur Präventivanwendung
  • Zusammenklappbar

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Pfotenreiniger M

Tipp: Saubere Pfoten vor dem Sprung ins Auto (oder auch vor Betreten der Urlaubsunterkunft) bekommst Du mit dem mobilen Pfotenreiniger. Nach einem regennassen Tag im Wald kannst Du somit die Pfoten reinigen bevor Dein Beagle ins Auto springt.
Angebot
Paw Plunger Pfotenreiniger für Haustiere, ideal zur Pfotenreinigung bei Hunden
1.783 Bewertungen
Paw Plunger Pfotenreiniger für Haustiere, ideal zur Pfotenreinigung bei Hunden
  • Sanfte Borsten reinigen die Pfoten Ihres Hundes
  • Verhindert Pfotenreizungen durch Salz oder andere Verunreinigungen in der Umgebung.
  • Kein Reinigungsmittel oder andere Chemikalien notwendig.
  • Zum besten Hundeprodukt von 2012 von blogpaws.com und Gewinner der 2012 der Next Big zing Pet Kategorie – Best Product Award
  • Entfernt Schmutz und Dreck von den Pfoten, bevor sie den Teppich oder die Möbel berühren.

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Frischluftgitter fürs Auto

Praktisches Autozubehör: Gibt Deinem Hund frische Luft im Auto wenn er mal kurz alleine im Auto warten muß. Aber bitte nicht im Hochsommer! Passt sich an jede Autoscheibe an. Verhindert, dass der Hund hinausspringt oder seinen Kopf aus dem Fenster hält. Sorgt für Frischluft
Emanhu Trading 2er Set Tier-Frischluftgitter für das Autofenster Fenstergitter Autogitter für beide Fenster
30 Bewertungen
Emanhu Trading 2er Set Tier-Frischluftgitter für das Autofenster Fenstergitter Autogitter für beide Fenster
  • Das Gitter ist für jede Fensterscheibe passend und leicht zu befestigen.
  • Optimal auch für breite Fenster
  • Extra große Belüftungsfläche Platz sparend
  • Maximale Breite ca.70 cm (Höhe ca.6,5 cm) / Minimale Breite ca. 20 cm (Höhe ca.24cm)
  • Sie erhalten ZWEI Gitter

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Niemals allein im Auto!

Es ist leider vielen Hundebesitzern immer noch nicht bekannt, wie risikoreich es ist, ihren Vierbeiner bei warmen Temperaturen allein im Fahrzeug zurückzulassen. Hunde können ihre Körpertemperatur nicht wie wir Menschen durch schwitzen regulieren. Darum reichen schon wenige Minuten in einem heißen Fahrzeug aus, um einen Kreislaufkollaps zu verursachen oder schlimmstenfalls sogar zum Tode zu führen.

Es hilft auch nichts, den Pkw im Schatten zu Parken oder die Fenster einen Schlitz weit offen zu lassen. Selbst milde Außentemperaturen können das Fahrzeuginnere recht schnell aufheizen lassen. Also nimm Deinen Hund einfach mit zum Bäcker oder lass ihn im Zweifelsfall lieber zu Hause.


Mit dem Beagle auf dem Campingplatz.

Camping mit Hund ist toll. Viele Campingplätze sind sehr hundefreundlich und die eigenen vier Wände sind immer mit dabei. Egal ob Zelt, Caravan oder Wohnmobil… kennt der Beagle sein zweites Zuhause, ist der Urlaub ganz unproblematisch. Immerhin muss sich der Vierbeiner nicht an Hotelzimmer und Co gewöhnen, sondern hat immer die selbe Unterkunft.

Fährst Du  mit einem Wohnmobil in den Urlaub, musst Du den Beagle natürlich ebenso sicher, wie Du es in einem Pkw machen würdest. Schnalle in auf der Sitzbank an oder platziere die Transportbox unter dem Tisch. Gibt es eine Heckgarage, könnte diese umgebaut und an die Bedürfnisse des Hundes angepasst werden. Eine gute Alternative für Mehrhundehalter. Reist der Beagle alleine, könnte es dort jedoch schnell einsam werden.

Viele Wohnmobilhersteller haben sich mittlerweile auf Hundefreunde spezialisiert und nehmen Sonderwünsche gerne entgegen. So kann unter dem Bett beispielsweise ein abschließbarer Bereich für Hunde eingerichtet werden, ähnlich einer Transportbox.

Geht es hingegen mit dem Wohnanhänger in die Ferien, so sollte der Beagle selbstverständlich im Auto mitfahren und keinesfalls im Anhänger selber. Hier gelten dann die gleichen Vorschriften, wie für den Transport im Auto.

Achtung Überhitzung!

Natürlich drohen auch im Mobilheim Gefahren durch Überhitzung. Viele Mobilheime haben jedoch einiges an Zubehör, um den Innenbereich auf einer erträglichen Temperatur zu halten, wie Dachluken mit Ventilation oder Standklimaanlagen.

Du kannst zudem einen Napf mit Wasser bereitstellen oder eine Kühlmatte für Heimtiere auslegen. Dachluken und Fenster sorgen für Durchzug und miete immer einen Stellplatz im Schatten. Lass den Hund nur morgens oder abends alleine, wenn du Einkäufe erledigen willst, vielleicht im Restaurant etwas essen möchtest oder andere Aktivitäten planst.


Fliegen mit dem Beagle

Flugreisen mit Beagle
Flugreisen in den Urlaub sind für Beagle in der Regel sehr anstrengend.

Eine Flugreise mit Hund zu planen ist etwas aufwändiger, aber bei guter Organisation nicht nur machbar, sondern auch eine schöne Erfahrung.

Hier einige Tipps, die die Planung leichter machen und Dir und Deinem Beagle viel Stress ersparen:

  • Zu allererst erkundigst Du Dich beim Kreisveterinäramt, bei der Botschaft des Urlaubslandes oder dem Zuchtverband, welche Einreisebestimmungen für Deinen Beagle in das jeweilige Land erfüllt werden müssen. Fange frühzeitig damit an, da ggf. Impffristen eingehalten werden müssen. Verlass Dich nicht nur auf die Informationen eines Reisebüros.
  • Überprüfe bei der Buchung des Hotels, ob Hunde erwünscht sind.
  • Flugbox für Beagle. IATA zertifiziert.
    Flugbox für Beagle. IATA zertifiziert.

    Bringe in Erfahrung, ob Dein Hund in der Kabine mitfliegen darf oder im Frachtraum transportiert werden muss. Dabei kommt es auf die Größe der Transportbox und damit auch auf die Größe Deines Beagles an. Bis zu einer Transportbox-Größe (günstige Flugboxen) von ca. 45 x 23 x 29 cm dürfen Hunde mit in die Kabine und müssen während des Fluges unter dem Sitz verstaut werden.

  • Überprüfe, ob Deine Transportbox die Anforderungen der Airline erfüllt (IATA Norm).
  • Muss Dein Beagle in den Frachtraum, bringe eine Notiz mit Fütterungsanweisungen und dem Namen des Hundes an, sodass das Flugpersonal ihn ansprechen kann.
  • Schaffe während des Fluges Vertrautheit in der Transportbox, z. B. mit den Futternäpfen, die er gewohnt ist, seinem Lieblingsfutter/Spielzeug und einem Kleidungsstück, das nach Dir riecht.
  • Neigt Dein Beagle zu Nervosität, dann wäre ein Beruhigungs- oder Schlafmittel angebracht. Befrage dazu einen Tierarzt und teste die Wirkung einige Tage vor dem Abflug aus.
  • Gib Deinem Beagle zuletzt zwölf Stunden vor dem Abflug ein leichtes Futter und gehe vor dem Abflug mehrere Male Gassi. Dann gelingt es meist, dass er es bis zur Ankunft aushält. Für den Fall der Fälle leg die Flugzeugbox mit saugfähigem Material wie Küchentüchern oder Krankenhausunterlagen aus.
  • Buche immer einen Nonstop-Flug, um unnötigen Stress beim Umsteigen oder beim Umladen zu vermeiden.
  • Fliege am besten nur Kurzstrecke.

Welche Flugbox passt für meinen Beagle?

Flugzeugbox M (IATA Anforderungen) für Beagle

Die Flugbox Größe M passt für den Beagle. Die Box ist sehr stabil. Mit IATA-Zulassung, daher für Flugreisen geeignet.
Angebot
Karlie Transportbox Nomad, Größe M 68 x 51 x 47 cm
1.968 Bewertungen
Karlie Transportbox Nomad, Größe M 68 x 51 x 47 cm
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • hohe Qualität
  • Ohne Rädern

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Linkliste zu den wichtigsten Fluggesellschaften

Welche Airlines nehmen Hunde bzw. Beagle mit? Was kostet ein Hunde-Flugticket? Nimmt die Lufthansa meinen Beagle mit? Welche Airline nimmt Hunde in der Kabine mit? Kann man mit Ryanair Beagle mitnehmen?

Alle diese Fragen können wir Dir nicht pauschal beantworten. Bitte schaue daher auf die Bestimmungen Deiner Fluggesellschaft nach! Hier findest Du eine Auflistung der wichtigsten Fluggesellschaften und deren Beförderungsbestimmungen für Deinen Hund:

Was gehört ins Reisegepäck?

Beagle am Hundestrand
Am Hundestrand hat der Beagle viel Spaß.

Das Reisegepäck sollte auf das Urlaubsland ausgerichtet sein. Bei manchen Ländern außerhalb der EU, wie Ägypten oder die Türkei, gelten verschärfte Bedingungen für die Wiedereinreise nach Deutschland, da Tollwut ein weit verbreitetes Problem darstellt.

Hier findest Du eine Liste mit Utensilien, die unbedingt ins Reisegepäck gehören:

  • Heimtierausweis
  • ggf. Gesundheitszeugnis
  • Haftpflichtversicherungsnummer
  • Leine und Halsband (mit Mobiltelefonnummer und Urlaubs- sowie Heimatadresse)
  • Küchen- und Handtücher
  • Sonnenschutzcreme für die Nase
  • Maulkorb
  • Kauknochen/Spielzeug
  • Hundedecke/Körbchen
  • Kotbeutel
  • Näpfe
  • Futter/Wasserflasche
  • Dosenöffner
  • ggf. Medikamente, die Dein Beagle dauerhaft nimmt
  • Bürste
  • Reiseapotheke: Zecken-/Flohmittel, Zeckenzange, Durchfallmittel, Wund- und Desinfektionsmittel, Jodsalbe, Verbandsmaterial, Mittel gegen Erbrechen/Reisekrankheit, Schmerzmittel

Hundepension

Nicht immer ist es möglich, den Vierbeiner mit in die Ferien zu nehmen. Dann erfolgt die Unterbringung bei Familienmitglieder, Freunden, Bekannten oder auch Nachbarn. Wer diese Optionen jedoch nicht hat, bringt seinen Beagle in eine Hundepension oder ein Pfötchenhotel.

Wähle die Hundepension dabei sehr sorgfältig aus und achte auf Dinge, die Dir wichtig sind, z. B. keine Zwingerhaltung oder Familienanschluss.

Auch bei selbstbewussten Hunden ist es ratsam, die Pension vorher für ein bis zwei Tage auszutesten, um herauszufinden, ob Dein Beagle dafür geeignet ist.

Woran erkenne ich eine gute Hundepension?

  • Keine Massenabfertigung. Die Anzahl der tierischen Gäste ist überschaubar.
  • Das Personal wirkt tierlieb.
  • Ein Tierarzt hat für die Pension Rufbereitschaft.
  • Auf besondere Ansprüche wird Rücksicht genommen (Verhaltensweisen, Krankheit, Spezialdiät, Läufigkeit, Behinderungen usw.)
  • Die Räumlichkeiten wirken gepflegt.
  • Es gibt Außenanlagen, Freilauf und gemeinsame Spielstunden mit Artgenossen (für sozialverträgliche Hunde)
  • Jeder Hund bekommt Spaziergänge und Einzelbeschäftigung.
  • Vierbeiner von Mehrhundehaltern werden zusammen untergebracht.
  • Einige Hotels bieten Webcams in der Einrichtung, damit Besitzer auch vom Urlaubsort ihren Hunden einen Besuch abstatten können.
  • Abhol- und Bringservice
  • Schnuppertag oder Schnupperstunden
  • Vorschriften für tierische Gäste (Impfungen, Floh- oder Wurmkuren etc.)

Gewöhne Deinen Vierbeiner schon frühzeitig an seine Ersatzunterkunft, damit auch Du sorglos in den Urlaub starten kannst und Deinen Beagle in guten Händen weißt.


Beagle und Fahrradfahren

Beagle am Fahrrad
Der Beagle läuft am Fahrrad am besten mit einer Hundefahrradleine. Fotoquelle: http://www.hunde-fahrradkorb.de/?Fahrradleine

Ab einem Alter von etwa anderthalb Jahren kannst Du anfangen, den Beagle langsam ans Radfahren zu gewöhnen.

Um ihm die Scheu vor dem Rad zu nehmen, nimm das Rad bei Spaziergängen mit und schieben es zunächst nur.

Leckerlies helfen dabei, positive Erfahrungen mit dem Rad zu verknüpfen. Nach einiger Zeit kannst Du kurze Strecken mit ihm an der Fahrradleine (siehe auch) fahren.

Er sollte sich dabei auf Wadenhöhe befinden. Fängt er an zu ziehen, bleib kurz stehen, damit er lernt, dass es durch das Ziehen nicht schneller, sondern langsamer vorangeht.

Warte, bis er sich wieder an der richtigen Position befindet. Binde die Leine nie am Lenker fest. Du könntest ihm dann im nächsten Schritt beibringen, ohne Leine neben dem Rad zu laufen, aber bitte nicht an stark befahrenen Straßen.

Damit Du die Hände zum Lenken frei hast und keine Leine festhalten musst, kannst Du auch einen Abstandshalter fürs Fahrrad benutzen.

Diese Fahrradhalter haben folgende Vorteile:

  • Der Hund kann weder vors Fahrrad noch in die Speichen laufen.
  • Er wird direkt über den Fahrradhalter mit dem Rad verbunden.
  • Keine Leine zum Festhalten.
  • Hände zum Lenken frei.
  • Eine Federrung gleicht Ziehen und Ruckeln durch den Hund aus und Du geräts nicht so schnell aus dem Gleichgewicht.
  • Eine Sicherung gibt den Hund bei Notfällen sofort frei.

Natürlich kann der Beagle auch problemlos neben dem Rad herlaufen. Ganz ohne Leine oder Fahrradhalter. Dazu sollte er jedoch ausgesprochen gut abrufbar sein. Was beim Jagdtrieb der Rasse leider nicht immer gegeben ist.

Sowieso eignet sich der Beagle hervorragend für lange Radtouren und geht auch gerne mit seinem Besitzer Joggen oder auf Wanderungen. Ein gesunder, ausgewachsener Beagle kann da problemlos mithalten.

Ist der Beagle noch zu jung um nebenher zu laufen oder kann altersbedingt nicht mehr wirkich lange Strecken laufen, so kannst Du einen Fahrradanhänger für Hunde in Betracht ziehen. Dort kann der Hund bei Erschöpfungserscheinungen Platz nehmen und den Rest der Tour dort verbringen. Trotzdem ist er ganz nah am Geschehen dabei und wird mitgenommen.

Hunde Fahrrad-Anhänger M passend für Beagle

Wenn es für den Hund besser ist nicht zu laufen, dann muss die Fahrradtour trotzdem nicht ins Wasser fallen. Der Beagle kann im Fahrradanhänger mitfahren.
Angebot
Trixie 12814 Fahrrad-Anhänger, M: 63 × 68 × 75/137 cm, schwarz/rot
991 Bewertungen
Trixie 12814 Fahrrad-Anhänger, M: 63 × 68 × 75/137 cm, schwarz/rot
  • Aus strapazierfähigem, pflegeleichtem Polyester
  • Stabiler Metallrahmen; Räder Mit Schnellbefestigungssystem
  • Netz-Einsätze sorgen für gute Luftzirkulation
  • Mit Front- und Hecktür; zusätzlicher Wind- und Regenschutz in der Fronttür
  • Oberer Netz-Einsatz Mit verschließbarer Abdeckung; Mit reflektierenden Streifen sowie Reflektoren

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Weitere Aktionen, die Du mit Deinem Beagle unternehmen kannst, wenn Ihr Urlaub auf Balkonien macht:

  • Besucht einen Kurs in der Hundeschule
  • Versucht Euch an einer neuen Hundesportart
  • Macht Geocaching mittels Smartphone und GPS
  • Fahrt an neue Orte und erkundet diese
  • Übt neue Tricks
  • Reitest Du, kann der Beagle auch neben Dir und dem Pferd herlaufen, wenn er gut abrufbar ist
  • Fahrt an einen See oder stell bei heißen Temperaturen einen Hundepool auf.
  • Einige Hundeschulen beiten Social-Walks an, bei der viele Halter und Hunde zu gemeinsamen Touren aufbrechen. Für den Meutehund Beagle sicherlich ein Riesenspaß

Beagle im Zug

Zugfahren mit dem Beagle
Was ist bei der Zugfahrt mit Beagle zu beachten. Die Deutsche Bahn nimmt Beagle im Zug mit.

Kleinere Hunde kann man in der Transportbox kostenfrei im Zug mitnehmen.

Ist das nicht möglich, muss der Hund immer mit Leine und Maulkorb im Zug mitgeführt werden.

In der Regel zahlt man für den Hund den halben Fahrpreis.

Bahngesellschaften im In- und Ausland handhaben die Mitnahme von Haustieren womöglich unterschiedlich. Hier solltest Du Dich frühzeitig erkundigen.

Zudem lohnt es sich, den Beagle schon frühzeitig an das Zugfahren zu gewöhnen. Dazu eignen sich zu Beginn kurze Fahrten mit der Straßen- oder U-Bahn.

Besonders entspannt wird es, wenn ein eigenes Abteil gebucht wird oder Ihr zusammen im Nachtzug verreist. So kann die Anfahrt einfach von allen Beteiligten verschlafen werden.

Noch mehr Tipps:

  • Vor dem Einsteigen noch einmal ausgiebig Gassi gehen.
  • Umstiegszeiten lang genug einplanen, damit in Bahnhofsnähe spazieren gegangen werden kann.
  • Spielzeug, Klickertraining oder ein Kausnack vertreiben die Langeweile. Snacks und Futter nur anbieten, wenn Dein Hund dies verträgt und nicht reisekrank wird.
  • Falls der Beagle sein großes oder kleines Geschäft doch nicht bis zum nächsten Stopp halten kann, nimm lieber Kotbeutel mit, Küchenpapier, Feuchttücher und auch ein Raumspray.
  • Der Hund darf nicht in den Speisewagen. Packe also genügend Verpflegung für alle ein oder die Menschen wechseln sich mit dem Besuch im Bordrestaurant ab.
  • Dein Hund sollte nicht auf freien Plätzen sitzen oder Liegen.

Reisekrankheit beim Beagle erkennen und behandeln

Es gibt Hunde die hopsen freudig ins Auto und solche, die weigern sich hartnäckig. Meist ist mangelnde Gewöhnung der Grund, wenn ein Beagle nicht gerne Auto fährt. Einige Vierbeiner sind jedoch auch sehr sensibel und werden Reisekrank. Dies ist natürlich etwas problematisch, wenn der Hund mit auf große Fahrt in den Urlaub soll.

Reisekrankheit und Angst vor dem Autofahren erkennst Du unter anderem an folgenden Symptomen:

  • Sehr gestresster Hund
  • Vermehrtes Speicheln
  • Erbrechen
  • Winseln
  • Zittern
  • Würgen
  • Durchfall
  • Hund geht erst gar nicht ins erst Auto oder weigert sich die Box zu betreten
  • Einige versuchen auch aus der Transportbox auszubrechen
  • Nervöses Verhalten
  • Bellen, sobald der Motor gestartet wird.

 

Damit Du Deinen Beagle aber dennoch mit in den Urlaub nehmen kannst, sollte an der Angst gearbeiter werden oder Du versuchst, die Reisekrankheit auf ein erträgliches Maß abzumildern.

Dazu hast Du verschiedene Möglichkeiten:

  • Frühe Gewöhnung: Gewöhne den Hund schon lange vor dem Start in die Ferien an eine Transportbox. Dazu kannst Du die weiter oben genannten Tipps benutzen. Übe schon Wochen oder besser noch Monate vorher. Wenn der Beagle die Box als sicheren Rückzugsort akzeptiert, so wird er darin auch besser entspannen können.
  • Gehe es langsam an: Alternativ kannst Du ihn auch an ein Sicherheitsgeschirr zum Anschnallen gewöhnen. Zunächst soll er das Geschirr nur tragen. Später soll er damit einfach für ein paar Augenblicke auf der Rückbank sitzen, ohne dass Du irgendwohin fährst. Der nächste Schritt wäre, nur den Motor zu starten und nach ein paar Versuchen, während denen der Beagle stets ruhig blieb, kannst Du dann zu kurzen Strecken aufbrechen. Fahre dabei irgendwohin, wo es schön für den Hund ist, also nicht zum Tierarzt. Dein Vierbeiner soll lernen, dass Autofahrten toll sind und es immer Spannendes zu entdecken gilt.
  • Sicht einschränken: Eine Transportbox hat übrigens noch weitere Vorteile: Sie schränkt die Sicht ein! Dadurch bekommt Dein Hund keine widersprüchlichen Signale. Denn oftmals führt genau dies zu Reisekrankheit. Die Landschaft draußen fliegt vorbei, der Pkw ruckelt aber der Beagle sitzt ruhig im Auto. Da werden Gleichgewichtssinn und Gehirn durchaus in die Irre geführt. Sieht der Hund hingegen nicht, was draußen passiert, kommt oft gar keine Übelkeit auf.
  • Erbrechen vermeiden: Um Erbrechen zu vermeiden, füttere den Bealge vor langen Autofahrten am besten 12 Stunden vorher das letzte Mal. Gleiches gilt für Flüge oder Zugfahrten. Denn natürlich wird dem Hund eher schlecht, wenn noch Futter im Magen ist. Allerdings kann auch ein leerer Magen zu Unwohlsein führen. Hier sollte also individuell entschieden werden, was bei Deinem Vierbeiner am besten funktioniert. Da heißt es ausprobieren. Damit der Magen nicht gänzlich leer ist, könnten kleine Hundeleckerli angeboten werden. Wasser muss und sollte auf langen Fahrten immer angeboten werden, beispielsweise bei einer Rast.
  • Hilfe durch den Tierarzt: Bei sehr ängstlichen Kandidaten oder bei sehr ausgeprägter Reisekrankheit, hilft oft ein Besuch beim Tierarzt. Dieser kann ein Beruhigungsmittel verschreiben, dass vor der Fahrt oder dem Flug verabreicht werden kann. Auch gegen Reiseübelkeit gibt es Medikamente. Weitere Helferlin wären Pheromonsprays oder Bachblüten.

Wichtiges Reisedokument: Der EU-Heimtierausweis

Möchtest Du außerhalb Deutschlands mit Deinem Vierbeiner verreisen, so benötigst Du den EU-Heimtierausweis für Deinen Beagle. Diesen bekommst Du beim Kauf eines Beagle-Welpen normalerweise mit ausgehändigt, da hier schon die ersten Impfungen seiner Grundimmunisierung vermerkt sind.

Im Heimtierausweis ist ebenfalls die Transpondernummer (Mikrochip) Deines Beagles vermerkt. Durch diese ist er eindeutig identifizierbar. Du solltest ihn mit dieser Nummer bei einem Heimtierregister (zum Beispiel TASSO) registrieren lassen. So kann er im Notfall (wenn er wegläuft, gestohlen wird, verloren geht) zugeordnet und wieder mit Dir vereint werden.

Mikrochip und Tollwutimpfung sind eigentlich immer Pflicht, wenn Du über deutsche Grenzen hinweg mit Deinem Hund verreist. Dabei muss die Tollwutimpfung unbedingt gültig sein und sollte mindestens 30 Tage vor Abreise geimpft worden sein. Informiere Dich unbedingt lange vor der Reise über die jeweiligen Einreisebestimmungen des Ferienziels, damit es hinterher keine bösen Überraschungen gibt.

Wer ohne den EU-Heimtierausweis an der Grenze erwischt wird, muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen und die Weiterfahrt kann zudem verwehrt werden. Im schlimmsten Fall wird der Beagle beschlagnahmt und unter Quarantäne gesetzt. Streng genommen könnte der Vierbeiner sogar eingeschläfert werden, wenn er ohne Ausweis oder ohne gültige Tollwutimpfung an der Grenze erwischt wird.


Checkliste: Was ist beim Urlaub mit Beagle zu beachten?

  • Welches Ferienziel soll es sein?
  • Ist das Land / der Ort hundefreundlich?
  • Gibt es hundefreundliche Unterkünfte?
  • Gibt es Auflagen für Vierbeiner, wie Maulkorbpflicht oder Leinenzwang?
  • Sind Hund am Strand/See erlaubt?
  • Ist die Reise dem Hund zumutbar (Flugreisen sind eher nicht zu empfehlen)
  • Ist der Hund fit genug für einen Urlaub (evtl. Check beim Tierarzt)
  • Was ist die schnellste und bequemste Anreise für alle Beteiligten?
  • Gibt es einen Tierarzt in der Nähe? Spreche ich dessen Sprache?
  • Alle Imfpungen sind auf dem aktuellen Stand (besonders Tollwut!)
  • Gibt es spezielle Hundekrankheiten im Urlaubsland?
  • Bekomme ich das gewohnte Futter am Ferienziel oder muss ich es mitnehmen?
  • Wird der Hund schnell reisekrank?
  • Kennt der Beagle Transportbox.  Sicherheitsgeschirr und Co? Frühzeitig gewöhnen!
  • Was muss ich alles mitnehmen?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.