Beagle beschäftigen – Sinnvolle Beagle Beschäftigung


Sind Sie auf der Suche nach einem Beagle Welpen, Beagle Mix, Beagle Deckrüden oder möchten Sie einem Beagle In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Beagle Anzeigen.

Beagle beschäftigen – So haben Sie und Ihr Beagle Spaß zusammen!


Hunde müssen das Verhalten Hund-Mensch genauso erlernen wie das Sozialverhalten unter Artgenossen.

Es ist daher wichtig, dass der Beagle möglichst früh möglichst viele (möglichst positive) Erfahrungen mit beidem sammelt:

Sowohl in der Kombination Beagle-Mensch als auch in der Kombination Beagle-Hund.

Sie sollten ihm deshalb einerseits Begegnungen mit anderen Hunden ermöglichen, beispielsweise in einer Welpengruppe oder einer Hundeschule. Andererseits sollten Sie sich selbst viel mit Ihrem Beagle beschäftigen.

Die Bindung zwischen Ihnen und dem Beagle wird dadurch verstärkt und die Hundeerziehung fällt Ihnen beiden leichter. Neue und vielfältige Eindrücke beeinflussen die psychische und physische Entwicklung positiv.

Außerdem ist der Beagle weniger anfällig für Krankheiten, solange er körperlich und geistig fit bleibt.

Beagle Beschäftigung
Beagle Beschäftigung ist gut für: psychische und physische Entwicklung, die Bindung zwischen Hund und Halter, die Erziehung, das Verhalten Hund-Mensch, das Sozialverhalten unter Artgenossen, geistige und körperliche Fitness

Ein paar Spielregeln für die Beagle Beschäftigung

  1. Die Motivation für alle Intelligenzspiele und jede neue Übung ist Futter. Je begehrter die Leckerei, desto höher die Motivation. Nach Möglichkeit greifen Sie zu kalorienarmen Belohnungen, damit der Beagle kein Übergewicht bekommt.
  2. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt suchen, um sich mit dem Beagle zu beschäftigen, spielt die Tageszeit keine große Rolle. Wichtiger ist, was der Beagle direkt zuvor getan hat. Nach dem Spaziergang und nach dem Fressen sollte er erst einmal Ruhe für ein Schläfchen haben.
  3. Belohnung Beagle Beschäftigung
    Achten Sie bei der Belohnung für die Beagle Beschäftigung auf kalorienarme Snacks.

    Auch Hunde haben mal schlechte Tage oder schlicht keine Lust. Erzwingen Sie dann nichts. Bei der Beschäftigung für den Beagle geht es um Spaß und Spiel, es darf nicht zur Tortur werden.

  4. Kennen Sie schon das Lieblingsspiel Ihres Beagles? Nein? Geben Sie sich Mühe, es herauszufinden. Jeder Hund hat Vorlieben und es ist Ihre Aufgabe, diese zu erkennen. Im Gegenzug brauchen Sie auf Spiele, die dem Beagle keinen Spaß machen, keine weitere Zeit verschwenden.
  5. Zerlegen Sie komplexe Übungen immer in die kleinstmöglichen Teilschritte. Auf der einfachsten Stufe soll der Hund eine Übung immer problemlos “bewältigen” können. Danach wird der Schwierigkeitsgrad langsam gesteigert. So vermeiden Sie Frust durch Überforderung.
  6. Neue Spielsachen überlassen Sie dem Beagle nie ohne Aufsicht. Die Lebenserwartung mancherHundespielzeuge ist erstaunlich kurz. Und manchmal quillt dann eine giftige Füllung heraus, oder Splitter und scharfe Kanten entstehen …
  7. Der Boss entscheidet, wann ein Spiel anfängt und wann es zu Ende ist. Der Boss sind Sie (hoffentlich). Beobachten Sie den Beagle während des Spielens genau. Beenden Sie das Spielen dann frühzeitig – zu einem Zeitpunkt, an dem der Hund noch gern weitergespielt hätte. Wenn der Beagle sich das Spielzeug schnappt und damit wegrennt, ist es bereits zu spät.

Welches Spielzeug ist für den Beagle zu empfehlen?

Immer wieder kommt die Frage auf welches Spielzeug für den Beagle zu empfehlen ist. Es gibt unendlich viele gute Hundespielzeuge. Unten finden Sie die Top 3 Empfehlungen für Beagle Hundespielzeug.

Hinweis: Es handelt sich bei den Links auf Amazon.de um Partnerlinks. D.h. wenn Sie auf den Link klicken und dann bei Amazon etwas kaufen, dann bekommen wir dafür eine kleine Unterstützung.

Diese Spielzeuge könnten Ihrem Beagle gefallen:

1. Kaufempfehlung: Chuckit! Ultra Ball Apportierball

Wenn ein Spielzeug für den Beagle absolut zu empfehlen ist, dann sind es diese Bälle.

idealer Ball zum Apportieren: Beagle beschäftigen
Idealer Ball zum Apportieren und Beagle beschäftigen
  • Perfekter Ball zum Apportieren aus Naturkautschuk
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • Preisgünstig aber sehr robust
  • Hervorragende Sprungkraft
  • Schwimmfähig
  • Leicht zu reinigen
  • sehr strapazierfähig
  • durch die Farbe im Gras und Wald relativ einfach zu erkennen
  • mit Ballschleuder kann der Ball noch weiter geworfen werden
  • Ihr Hund wird diesen Ball lieben. Absolute Kaufempfehlung!

Mehr Infos und aktuelle Preise auf Amazon.de (hier klicken)

2. Kaufempfehlung: Zwei Zerrseile The Natural Pet Company

Hunde lieben es an Seilen zu zerren. Daher ist diese Seilkombination eine ideale Beschäftigung für Ihren Beagle.

Seile für Zerrspiele
Robuste Taue für Zerrspiele
  • die Seile sind relativ stabil und haltbar
  • das Set hat einen angenehmen Geruch
  • sehr gute Verarbeitung
  • die Taue sind sehr robust
  • die Verpackung ist sehr liebevoll und kann später gut als Aufbewahrungsbox verwendet werden
  • auch ideal als Geschenkidee

Mehr Infos und Preise auf Amazon.de (hier klicken)
 

3. Kaufempfehlung: Flip Board Intelligenzspielzeug

Intelligenzspielzeug für Beagle
Intelligenzspielzeug für Beagle

Prima Beschäftigung für Ihren Beagle. Die Leckerlies müssen in die einzelnen Kammern versteckt werden. Der Beagle muss nun einen Weg finden an das Futter zu gelangen.

  • Flip Board Intelligenzspielzeug
  • durch verschiedene Öffnungstechniken gelangt Ihr Hund an seine Belohnung
  • rutschfestes Brettspiel mit 2 Kegeln sowie Vertiefungen mit Klapp- und Schiebedeckeln
  • inkl. Übungsheft mit Tipps und Tricks für das optimale Training
    Spülmaschinen geeignet
  • hygienischer als Holzspielzeug da leicht abwaschbar
  • ideal für kleine Hunde
  • macht Hunden sehr viel Spaß

Mehr Infos und aktuelle Preise auf Amazon.de


Wie kann ich meinen Beagle beschäftigen?

Wie kann ich meinen Beagle beschäftigen?
Das Beschäftigungsprogramm für Ihren Beagle sollte den Hund sowohl geistig als auch körperlich fordern. Allerhand Hundespielzeug sowie Intelligenzspiele speziell für Hunde gibt es im Handel zu kaufen.

Das Beschäftigungsprogramm für Ihren Beagle sollte den Hund sowohl geistig als auch körperlich fordern.

Allerhand Hundespielzeug sowie Intelligenzspiele speziell für Hunde gibt es im Handel zu kaufen.

Glücklicherweise finden Sie heutzutage hunderte Spielideen und Bastelanleitungen im Internet. Sie sollten sowohl bei gekauftem Spielzeug als auch bei Selbstgebasteltem auf mögliche Verletzungsgefahren für den Hund achten.

Giftstoffe, splitterndes Material, verschluckbare Kleinteile, Spitzen und Kanten haben an Hundespielzeug nichts zu suchen.

Als Anregung werden hier einige Intelligenz- und Bewegungsspiele für Hunde vorgestellt.

Geistige Beschäftigung für den Beagle

Um den Beagle geistig auszulasten, gibt es eine Reihe von Intelligenzspielen. Dazu gehören zum Beispiel die Fährtensuche, Suchspiele, der Futterball, die futterspendende Flasche und die Hunde-Variante des Hütchenspiels. Hier stellen wir Ihnen Ideen zu diesen Spielen vor.

Wichtig: Öfter mal was Neues!

Vor allem anderen sollten Sie und der Beagle die Grundkommandos einüben. Ihr Beagle sollte sich abrufen lassen und die wichtigsten Kommandos “Steh” und “Sitz” oder “Platz” beherrschen.

Das ist notwendig, um gefährliche Situationen auf Spaziergängen und im Straßenverkehr zu vermeiden. Darüber hinaus gibt es noch hunderte von Kommandos, Tricks und Kunststückchen, die Sie und der Beagle meistern könnten. “Gib Pfote”, “Gib Laut”, “Rolle” oder “Stell dich tot” um nur einige der bekanntesten zu nennen. Ihr Hund bleibt geistig fit, wenn er gelegentlich etwas ganz Neues lernen darf.

Klickertraining und Target Stick

Der Klicker für den Beagle
Der Klicker wird gerne für die Konditionierung verwendet.

Klickertraining und Target Stick sind keine Spiele, sondern Trainingsmethoden. Es sind Hilfsmittel, um einem Hund neue Kommandos leichter beizubringen.

Dazu muss der Beagle zunächst auf das Klickergeräusch bzw. auf den Target Stick konditioniert werden (Klicken = Futter bzw. Stick-Berührung = Futter).

Manche Hundeschulen bieten auch Kurse zu diesen Trainingsmethoden an.

Fette Beute oder Geschenke auspacken

Futternäpfe sind langweilig, warum das Futter nicht einmal “verpacken”? Eingewickelt in ungiftiges Papier oder verpackt in einen unbedruckten Karton wird das normale Trockenfutter gleich viel spannender.

Ihr Beagle darf die Verpackung zerfetzen, auffressen sollte er sie nach Möglichkeit nicht. Bleiben Sie also am besten in der Nähe, wenn Ihr Hund auspackt. Dann können Sie das leere Verpackungsmaterial schnell in Sicherheit bringen.

Futterball

Einen Futterball oder Snackball gibt es im Handel zu kaufen. Es handelt sich um einen hohlen Ball mit einer oder mehreren Öffnungen. Leckerlies oder Trockenfutter werden in den Ball gefüllt. Der Beagle muss sich sein Futter erarbeiten, indem er den Ball mit den Pfoten oder der Nase herum rollt.

Das Futter fällt dann nach und nach wieder heraus, so dass der Hund für ein paar Minuten zu tun hat.

Leckereien aus der Flasche

Dieses Intelligenzspiel ist schnell selbst gebastelt. Sie benötigen eine Plastikflasche und eine dünne Stange. Die Flasche wird im oberen Drittel durchgebohrt und die Stange durch die Löcher gesteckt. Jetzt lassen Sie ein duftendes Leckerlie in die Flasche fallen.

Vielleicht muss die Flaschenöffnung erweitert werden, damit dasLeckerchen wieder leicht herausfallen kann. Sie halten dem Beagle die Stange hin. Die Aufgabe des Hundes ist es, die Flasche so zu drehen, dass die Belohnung für ihn herausfällt.

Damit er das Prinzip begreift, sollten Sie die Flasche anfangs schon so weit verdreht haben, dass das Leckerlie bei einem zufälligen Stups herauspurzelnkann.

Fährtensuche

Beagle in der Wohnung beschäftigen
Es gibt viele Möglichkeiten den Beagle in der Wohnung zu beschäftigen.

Die Fährtensuche ist ein Spiel, bei dem der Beagle seine Spürnase einsetzen darf. Sie bereiten die Fährte vor, indem Sie mit einem Leckerchen eine Spur auf den Boden zeichnen. Das Leckerchen sollte stark duftend und weich sein, damit es ein wenig Abrieb hinterlässt.

Ein Stückchen Wurst ist hierfür gut geeignet. Lassen Sie die Wurst am Ende der Fährte liegen und setzen Sie den Beagle auf den Anfang der Fährte an. Fangen Sie mit einer geraden Fährte von nur wenigen Metern an.

Suchspiele

Das Suchspiel ist ein weiteres Spiel für die Hundenase. Variante 1: Sie verstecken duftende Leckerlies in der Wohnung und lassen den Beagle danach suchen. Variante 2: Sie bereiten einen großen Wäschekorb mit alten Handtüchern und Papierknäueln vor. Die Leckerlies werden dazwischen versteckt.

Becherspiel

Das Becherspiel ist eine Mischung aus Intelligenz- und Geschicklichkeitsspiel. In der einfachsten Variante zeigen Sie dem Beagle ein Leckerlie und stülpen einen Becher darüber. Der Beagle muss den Becher umstoßen oder abheben, um an seine Belohnung zu gelangen. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, nehmen Sie mehrere leere Becher als Nieten dazu.

Teespiel

Das Teespiel ist eine Weiterentwicklung des Becherspiels und trainiert die Hundenase. Dafür benötigen Sie mehrere Teesorten in Beuteln und einige Plastikbecher sowie eine Plastiktüte. Ein Teebeutel kommt in die Plastiktüte. Ein zweiter Beutel derselben Sorte wird unter einem Becher versteckt, die anderen Becher werden mit Teebeuteln anderer Sorten bestückt. Der Beagle soll an dem Tee in der Plastiktüte riechen und anschließend den passenden Teebeutel unter den Bechern herausfinden. Sobald er den richtigen Becher anzeigt, bekommt er eine Belohnung. Um ihm dieses Spiel beizubringen, können Sie vielleicht Kommandos benutzen, die Sie während des Becherspiels und des Fährtenspiels eingeübt haben.

Körperliche Beschäftigung für den Beagle

Um den Beagle körperlich auszulasten, sollten Sie einige Bewegungsspiele im täglichen Programm haben. Dazu gehören zum Beispiel Apportier-, Ball– und Jagdspiele. Als Anregungen haben wir einige der bekannten Varianten hier zusammengestellt.

Beagle körperlich auslasten
Um den Beagle körperlich auszulasten, sollten Sie einige Bewegungsspiele im täglichen Programm haben. Dazu gehören zum Beispiel Apportier-, Ball- und Jagdspiele. Als Anregungen haben wir einige der bekannten Varianten hier zusammengestellt.

Apportieren

beagle beschäftigen frisbee
Das Frisbee ist sehr beliebt um den Beagle zu beschäftigen!

Apportierspiele sind eine perfekte Möglichkeit, Hunde körperlich auszupowern.

Zum Apportieren eignen sich Frisbeescheiben (gibt es speziell für Hunde), Stofftiere oder Bälle.

Oft lernen Hunde das Apportieren mit dem Futterbeutel am besten. Beim Stöckewerfen besteht allerdings Verletzungsgefahr für den Hund.

Gerät der Beagle mit einem Stock ins Stolpern, kann er sich im ungünstigsten Fall den Rachen aufreißen.

Jagdspiel

Ein sehr gutes Jagdspiel können Sie und der Beagle mit der Hunde-Angel (auch als Reizangel bekannt) spielen. Die Hunde-Angel können Sie im Handel kaufen, sie ist aber auch schnell selbst gebastelt.

Als Köder kommt ein besonderes Leckerlie an die Angel. Rennen Sie mit der Angel hin und her oder lassen Sie den Beagle Kreise um sich herum rennen, während er das Leckerlie verfolgt. Zum Schluss des Spiels sollte er immer Beute machen dürfen und den Köder erwischen.

Beagle draußen beschäftigen
Beagle draußen beschäftigen: nach einer gelungenen Übung gibt es eine Belohnung

Hindernislauf

Hindernisläufe sind ein großartiger Zeitvertreib für drinnen und draußen. Waldspaziergänge machen mehr Spaß, wenn der Beagle dabei auf Baumstämmen balancieren oder über kleine Hindernisse und Gräben hüpfen darf.

Slalom um Bäume, in den Boden gesteckte Stangen oder Möbel verbessert die Körperkoordination. DenWohnzimmerparcours können Sie mit einem Rascheltunnel erweitern.

Der Beagle kann unter Stühlen hindurch kriechen oder über einen niedrig befestigten Besenstiel hinweg springen.

Beagle beschäftigen im Wald
Der Wald ist ideal um den Beagle zu beschäftigen.

Fußball oder Ballspielen

Probieren Sie einmal aus, ob Sie Ihren Beagle dazu bringen können, einen Fußball vor sich her zu rollen. Viele Hunde tun das bereits von sich aus.

Die nächste Schwierigkeitsstufe wäre, eine Art Tor ins Spiel zu bringen – beispielsweise zwei in den Boden gesteckte Stangen. Um eine Belohnung zu erhalten, soll der Beagle den Ball durch dieses Tor bugsieren.

Damit Sie dem Beagle beibringen können, wohin er den Fußball spielen soll, sind Hilfsmittel wie Klicker oder Target Stick sehr hilfreich.

Zerrspiele

Für Zerrspiele finden Sie im Handel geeignete Seile oder Taue. Allerdings können Sie das Spiel auch einfach mit einem alten Handtuch testen. Lassen Sie den Beagle nach dem Spielzeug schnappen und daran ziehen.

Ab und zu sollte der Hund das Spiel gewinnen dürfen. Trotzdem muss er Ihnen anschließend gestatten, dass Sie ihm seine Trophäe wieder wegnehmen.

Kauknochen

Kauknochen für gesunde Beagle Zähne
Kauknochen sind für gesunde Beagle Zähne eine optimale Grundlage.

Ein Kauknochen aus Büffelhaut reinigt die Zähne und bietet Beschäftigung für ein paar Minuten.

Wenn der Beagle allein zu Hause bleiben muss, können Sie ihm zum Abschied immer ein Kauspielzeug überreichen.

 

Wie kann ich meinen Beagle im Winter auslasten?

Im Winter toben Hunde gerne durch den Schnee oder versuchen, Schneebälle zu apportieren.

Wenn das Wetter allerdings nicht nur kalt, sonder auch nass ist, kühlen kleine Hunde schnell aus. Falls die Spaziergänge im Winter kürzer kommen, staut sich bei dem Beagle natürlich jede Menge körperliche Energie auf.

Da kann ein wenig Indoor-Sport helfen. Dazu stehen zum Beispiel der oben beschriebene Hindernisparcours im Wohnzimmer oder Zerrspiele zur Verfügung.

Sämtliche Intelligenzspiele können natürlich drinnen stattfinden. Zwar können sie die fehlende Bewegung nicht vollständig ersetzen, aber ein bisschen der aufgestauten Energie lässt sich so umlenken.

Beagle im Winter beschäftigen
Beagle im Winter beschäftigen: die Fährtensuche macht auch im Winter Spaß!

Hund auslasten ohne Bewegung?

Es ist nicht möglich, Hunde ohne Bewegung auszulasten. Diese Tiere haben einen bestimmten Bewegungsdrang, den sie auch befriedigen müssen. Beagle sind ursprünglich als Jagdhunde gezüchtet, die in einer Meute bei der Treibjagd eingesetzt werden.

Naturgemäß handelt es sich um eine sehr lauffreudige Rasse. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihr Haustier täglich zu bewegen, ist der Beagle nicht die richtige Wahl für Sie. Es kann aber natürlich sein, dass jemand durch einen Unfall, Krankheit oder sonstige Umstände vorübergehend nicht in der Lage ist, seinem Hund gerecht zu werden.

Was Sie in einem solchen Fall tun können:

  • Engagieren Sie einen Hundesitter oder einen Gassigehservice für Ihren Beagle.
  • Sowohl bei Apportierspielen als auch bei Jagdspielen mit der Hunde-Angel bewegt sich der Beagle mehr als Sie. Spielen Sie bevorzugt solche Spiele mit Ihrem Hund.
  • Versuchen Sie, hündische Spielkameraden für Ihren Beagle zu organisieren. Am besten nimmt Ihr Beagleschon als Welpe an einer Welpenspielgruppe teil, dadurch verbessert sich seine Sozialisation mit Artgenossen.

Beschäftigung für den Beagle Welpen?

Der Beagle Welpe beansprucht sehr viel Zeit dafür, sich in der Welt zurechtzufinden und die “Basics” zu lernen: stubenrein werden, Grundkommandos lernen, an der Leine laufen lernen, …

Beagle Welpen beschäftigen:
Beagle Welpen beschäftigen: Es gilt allerdings die wichtige Einschränkung, dass Sie den Beagle Welpen weder körperlich noch geistig überfordern dürfen. AlleIntelligenzspiele sollten für ihn auf einer Schwierigkeitsstufe anfangen, die er sofort bewältigen kann.

Dazwischen braucht einHundewelpe immer ein paar Stunden für ein Nickerchen. Falls trotzdem irgendwann Langeweile imWelpenleben aufkommt, können Sie fast alle oben beschriebenen Spielideen nutzen.

Es gilt allerdings die wichtige Einschränkung, dass Sie den Beagle Welpen weder körperlich noch geistig überfordern dürfen. AlleIntelligenzspiele sollten für ihn auf einer Schwierigkeitsstufe anfangen, die er sofort bewältigen kann.

Der Welpe soll spielerisch die Welt erkunden, nicht enttäuscht oder frustriert werden. Hohe Sprünge, das Laufen am Fahrrad oder stundenlange Spaziergänge sind für Hundewelpen tabu. Solange sie im Wachstum sind, können sich durch körperliche Überlastung schnell Schäden an den Gelenken und Knochen bilden.

Gehen Sie es also langsam und geduldig an.


Tipp: Welpen Spiele-Box von GU

Welpen Spiele Box
Welpen wollen spielen, spielen, spielen – und das ist auch gut so! Beim Spielen macht Ihr Welpe ganz entscheidende Erfahrungen und lernt alles Wichtige fürs Leben.

Möchten Sie Ihren Welpen beschäftigen und dabei gleichzeitig Ihren Welpen erziehen? Dann ist diese Welpen Spiele-Box eine gute Wahl.

Mit Hilfe von Bildern bekommt man in einfacher Art und Weise erklärt, wie man einem Welpen Kommandos beibringen kann bzw. auch schöne Spiele für drinnen und draußen. Es ist für jeden Schwierigkeitsgrad was dabei.
Eine super Box, gerade für Hundeanfänger, bedingt durch die vielen Tipps und Erklärungen.
Anleitungen sind hier wunderbar Schritt für Schritt erklärt, so dass das Spielen mit dem Hund von Anfang an richtig läuft. Die Übungen sind systematisch sortiert. So weiß der Anfänger gleich mit welcher Übung er beginnen soll.
Der Hund lernt wirklich schnell und spielerisch verschiedene Kommandos und Tricks.

Im Begleitheft werden noch mal kurz und knapp die Grundlagen erläutert, wobei auch kurz darauf eingegangen wird, was man dem Welpen im entsprechenden Alter zutrauen kann. Falls etwas in einer Übung nicht klappt gibt es in dem Begleitheft Verbesserungsvorschläge und Tipps.

Der beigelegte Futterbeutel bietet die Möglichkeit gleich loszulegen. Der Beutel ist allerdings nicht der Grund warum man dieses Set kaufen sollte. Viele Hunde lieben so einen Futterdummy und können es kaum erwarten, wieder mit dem Futterdummy zu spielen, ihn zu apportieren usw. und neue Sachen zu lernen und natürlich, etwas Leckeres als Belohnung aus der Tasche zu bekommen.

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Was enthält die Box?

  • 40 Trainingskarten: Ob Erziehungs-Basic, Spiele für zu Hause oder unterwegs: auf jeder Karte eine Übung – Schritt für Schritt erklärt.
  • Begleitbuch (Heft): Erklärt wichtige Grundlagen zum richtigen Spiel mit dem Welpen und gibt hilfreiche Erläuterungen zu den Karten.
  • Futterbeutel: Dank dem beigelegten Futterbeutel in Welpengröße steht dem sofortigen Spielvergnügen nichts im Weg!
  • Aufbewahrungsbox: Die Karten und das Buch können praktischerweise prima in der Box verstaut werden.

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Welpen Spiele Box Übersicht
Welpen Spiele Box Übersicht: 40 Übungskarten, Futterbeutel, Begleitheft und Aufbewahrungsbox

Was beinhalten die Karten?

Die 40 Spiele und Übungen sind in 5 Kategorien unterteilt. Jede Kategorie hat eine eigene Farbe, die Sie auf den Karten und im Begleitbuch wiederfinden.
Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Kategorie 1 – Basisübungen

Welpen Basisübungen
Welpen Basisübungen
  • 01 – Anstupsen der Hand
  • 02 – Sitz
  • 03 – Sitz und bleib
  • 04 – Platz
  • 05 – Platz und bleib auf der Decke
  • 06 – Rückruf
  • 07 – Rückruf unter Ablenkung

Kategorie 2 – Spiele für Zuhause

Welpen Spiele für zu Hause
Welpen Spiele für zu Hause
  • 08 – Dreh Dich!
  • 09 – Pfote geben
  • 10 – Auf die Seite legen
  • 11 – Slalom 
  • 12 – Das Becherspiel
  • 13 – Leckerchen fällt
  • 14 – Das Schachtelspiel
  • 15 – Spielzeug im Haus suchen

Kategorie  3 – Spiele für Unterwegs

Welpen Spiele für Unterwegs
Welpen Spiele für Unterwegs
  • 16 – Erlebnis – Spaziergänge
  • 17 – Bring das Spielzeug!
  • 18 – Bring den Futterbeutel!
  • 19 – Das Tauschspiel
  • 20 – Aufheben und abgeben
  • 21 – Das Futtersuchspiel
  • 22 – Das Futterwurfspiel
  • 23 – Spur zum Spielzeug

Kategorie 4 – Spiele für viele

Spiele für viele Hunde
Spiele für viele Hunde
  • 24 – Begegnungen
  • 25 – Spielen auf Kommando
  • 26 -Komm mit!
  • 27 – In einer Reihe
  • 28 – Such mich
  • 29 – Drunter und Drüber
  • 30 – Spiel mit anderen Hunden
  • 31 – Spiel für drei

Kategorie 5 – Spiele für Spezialisten

Welpen-Spiele für Spezialisten
Welpen-Spiele für Spezialisten
  • 32 – Sitz auf Entfernung
  • 33 – Fuß laufen
  • 34 – Fuß laufen für Profis
  • 35 – Rückwärts Laufen
  • 36 – Rolle
  • 37 – Öffne die Schublade!
  • 38 – Schließ die Schublade
  • 39 – Apportieren für Profis
  • 40 – Spielzeug aufstöbern

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)
 


12 Gedanken zu „Beagle beschäftigen – Sinnvolle Beagle Beschäftigung

  1. Guten morgen. Wir haben seit 7 Monaten einen mops – beagle. Am Anfang war alles super aber seit 2 Monaten pisst sie in die Wohnung und macht alles kaputt. Wir haben schon viel versucht. Auch mit Ball leckerich zum spielen. Auch Knochen und so jedoch nichts hilft. Sie ist nur 4 Stunden alleine. Wie kann ich sie beschäftigen wenn sie alleine ist? Sie ist 4 jahre alt. Und kommt vom Bauernhof wo sie nur da war um Welpen zu bekommen. Vielen lieben Dank

    1. Also das Problem hatte ich auch zu Anfang.. liebe gedult und strenge ich hab sie eine Woche “spüren” lassen das das so nicht geht .. sie hat ihre Leine angekommen wenn ich ging und konnte nur von ihrem Platz zum Trinken essen wahres Wunder.. der Liebste Hund seit dem 🙂

  2. Hallo, wir haben 2 Beagle Damen. 2 und 3 Jahre jung. Die machen alle Kurs top. Agility, Mantrail und Dummy. Kann ich nur empfehlen. Beagle machen schon mehr Arbeit, aber das kuscheln hinterher entschädigt für alles. Zum Glück wohnen wir direkt am Wald. Ausgedehnte Spaziergänge sind hier jeden Tag drin. Ich bin so am Tag 4 Stunden mit den Damen beschäftigt.
    Mit Kurs und Spaziergang. So bleibt auch der Mensch fit. Eine herrliche Zeit!!!! Hätte manchmal gerne noch einen 3. Aber da warten wir noch mit!!!! Liebe Grüße

  3. Hallo! Wir haben einen Beagle-Jack-Russel-Mix. Er liebt es zu apportieren. Hierzu nehme ich oft 2 Dinge gleichzeitig im Wechsel das macht ihm viel Spaß und fordert ihn auch körperlich mehr. Außerdem mag er auch sehr gern suchspiele wie zB den versteckten Knochen oder das Spielzeug wieder zu finden.

  4. Hallo, ich habe einen “reinrassigen” Beagle und bin total zufrieden. Eins voraus: Auch ich musste neue Tapeten anbringen und mehrmals Urin entfernen.
    Aber das ist bei anderen Hunderassen nicht anders. Ich habe ihn bekommen, da war er 2,5 Monate alt (vom Züchter). Er ist mittlerweile 10,5 Jahre und erfreut sich bester Gesundheit. Ich kann ihn überall frei laufen lassen (hab natürlich Leckerlis dabei). Er kann alleine bleiben, im Notfall sogar Stunden, verträgt sich mit anderen Hunden und weiß genau, wie er bei Kindern aufpassen muss (bei Erwachsenen springt er teils bei der Begrüßung, bei Kindern nicht !!! Und beim Leckerli geben macht er auch Unterschiede). Er ist einfach ein super Hund und kuschelt auch gerne.

  5. Hallo!
    Seit etwa einer Woche ist nun der 3 Jährige Charly teil unserer Familie. Wir haben ebenfalls ein Waldstück hier ums Eck und eine Hundewiese, die jedoch nicht eingezäunt ist. Nachdem der Beagle ein Jagdhund ist, dachte ich nicht, dass man ihn auch ohne Zaun frei laufen lassen kann? Kann man ihm das wirklich beibringen, ohne dass er beim Geruch eines Hasens verschwindet? Gerade für Apportier-Spiele wäre es wunderbar, ihn frei laufen zu lassen, doch ich habe Sorge, dass sein Jagdtrieb durchkommt, sobald ein Kleintier in der Nähe ist…
    Einige von den Spielen (Futter in Stoff verstecken oder in einen Karton, Mit Seil zerren) haben wir schon mit ihm gemacht, hat ihm sehr getaugt! Das mit den Hütchen klingt wirklich gut, wird gleich mal ausgetestet ;D
    Liebe Grüße
    Caro

  6. Hallo,
    Ich habe eine Beagle Hündin, die ich aus einer Familie rausholen musste als sie ihren ersten Geburtstag hatte. Mittlerweile ist sie 20 Monate und ich spüre etwas Verzweiflung oder auch Überforderung. Sie ist total lieb. Aber mit einem Jahr einem Beagle die Grundkenntnisse beizubringen, ist einfach sooo schwer.Ich hatte das Gefühl,dass sie Unterfordert ist. Jetzt habe ich auf dieser Seite wieder neue einfache Sachen gefunden, die ich auch gleich mal ausprobieren werde. Danke vielmals dafür. Nichts desto trotz habe ich Angst: 1. den Hund zu Überfordern und 2. das ich nicht genug Geduld aufbringen kann. Falls ich sie irgendwann mal weggeben müsste, wäre ich äusserst dankbar, wenn ich mich wieder an eure Seite wenden könnte damit sie in liebevolle und erfahrene Hände kommen könnte. Damit wäre uns beiden sehr geholfen. Vielen Dank Anja R. aus Kassel

  7. Mein Beagle kommt aus einem Versuchslabor-Rettungsorganisation. Deshalb hat mein Beagle überhaupt keinen Jagdinstinkt und Jagd oder nimmt keine Spielzeuge in den Mund.
    Ich finde das Schade. Nur Spuren liebt er und sucht die auch.
    Ich würde mir wünschen das ich mit meinem 7 Jahre alten Beagle mit Spielzeug spielen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.